Die Europäische Union hat große Herausforderungen zu bewältigen: Zu Arbeitslosigkeit, Migration und einem starken globalen Wettbewerb gesellt sich der Vertrauensverlust der Europäer in die Lösungskompetenz der Politik. Die EVP-Fraktion möchte die EU mit einer erfolgreichen Reformagenda für Europas Zukunft ausstatten, um sicherzustellen, dass die EU die vor ihr liegenden Herausforderungen bewältigen kann. Steigendes Wachstum und mehr Beschäftigung müssen vom Bestreben begleitet werden, das Vertrauen der Bürger zurückzugewinnen. Europa ist ein Kontinent der Werte und der Menschenwürde. Angesichts des globalen Wettbewerbs und des demographischen Wandels müssen wir unser Sozialmodell verteidigen.

Wirtschaft, Arbeitsplätze & Umwelt

Wir setzen uns weiterhin für eine soziale Marktwirtschaft ein. Sie ist unsere beste Chance, um Arbeitsplätze und Innovationen zu schaffen bei gleichzeitiger Wahrung unserer hohen Sozial- und Umweltstandards. Wir müssen den digitalen Binnenmarkt vollenden, neue Wege zur Emissionsminderung entwickeln und erschwingliche Energie sichern.

ERFAHREN SIE MEHR

Wie wir es umsetzen

Justiz & Inneres

Europa wird sicherer, wenn wir unsere Grenzen besser kontrollieren, Verfolgten Asyl gewähren und uns besser für die Bekämpfung von Cyberkriminalität rüsten. Das Recht der Europäer auf Freizügigkeit muss geschützt werden, und Europa muss weitere Anti-Terror-Maßnahmen ergreifen.

ERFAHREN SIE MEHR

Wie wir es umsetzen

Haushalt, Landwirtschaft & regionale Förderung

Der EU-Haushalt sollte sich nicht nur auf nationale Beiträge stützen - Europa muss in der Lage sein, seine Prioritäten langfristig und mit zusätzlichen Mitteln zu finanzieren. Unsere Agrarpolitik braucht eine angemessene Finanzierung und neue Methoden, um effizient und nachhaltig zu sein.

ERFAHREN SIE MEHR

Wie wir es umsetzen

Auswärtige Angelegenheiten

Wir müssen es schaffen, auf globaler Ebene mit einer Stimme zu sprechen. Es steht viel auf dem Spiel: Frieden und Sicherheit, offener und multilateraler Handel und Erfolg bei der Armutsbekämpfung. Menschenrechte und Demokratie müssen wir in unseren Beziehungen zu Drittländern weiter fördern.

ERFAHREN SIE MEHR

Wie wir es umsetzen

Positionspapiere

POSITIONSPAPIER 15.03.2021

Positionspapier der EVP-Fraktion zu Kinderrechten

I. Einleitung Die Union „schützt und fördert [...] ihre Werte und Interessen und trägt zum Schutz ihre...

POSITIONSPAPIER 10.03.2021

Die Beziehungen zwischen der EU und China

„Um Prinzipien zu haben, braucht es erst einmal Mut“ – chinesisches Sprichwort Die chinesischen Kaiser im Alter...

POSITIONSPAPIER 09.03.2021

Die Zukunft der Christdemokratie

Wir leben in einer Zeit, die von weltweiten Krisen geprägt ist. Die langfristige Wirtschaftskrise hat zur Folge, dass viele ...

POSITIONSPAPIER 14.10.2020

Positionspapier der EVP-Fraktion: Bildung im Zeitalter der Digitalisierung

1. Einleitung Die EVP-Fraktion betrachtet Bildung als eine...

POSITIONSPAPIER 10.09.2020

Positionspapier der EVP-Fraktion zur GAP-Reform

Die EVP-Fraktion ist und bleibt die Stimme und die Verteidigerin der europäischen Landwirte und unserer ...

nach oben