EVP-Fraktion hört auf die Landwirte

06.12.2023 12:44

EVP-Fraktion hört auf die Landwirte

Wichtiger Hinweis
Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Originaltext anzeigen
Mann und Frau geben sich auf einem Bauernhof die Hand
Übersetzung
Dieser Inhalt ist auch in folgender Sprache verfügbar: German

Eine stärkere Finanzierung, Hilfe bei der Erneuerung der Generationen und Investitionen in Innovationen gehören zu den politischen Vorschlägen der EVP-Fraktion zum Schutz der europäischen Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion, wie sie in dem heute angenommenen Positionspapier "Die EVP-Vision für die Landwirtschaft in Europa" dargelegt sind.

"Mit diesem Positionspapier zeigt die EVP-Fraktion deutlich ihre volle Unterstützung für Landwirte und lebendige ländliche Gebiete, die ein wesentlicher Bestandteil unserer europäischen Lebensweise sind", sagt Manfred Weber MEP, Vorsitzender der EVP-Fraktion. "Wir hören den Landwirten zu und behandeln sie mit Respekt, während wir auf eine innovativere, wettbewerbsfähigere und nachhaltigere Landwirtschaft in Europa hinarbeiten", so Weber weiter.

"Die EVP-Fraktion schützt die Ernährungssicherheit in Europa, indem sie für ein wettbewerbsfähiges europäisches Agrarmodell eintritt, das auf Familien und professionellen Landwirten basiert. Wir werden konsequent eine starke, gut finanzierte Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) verteidigen und auf einem höheren GAP-Budget mit mehr Fairness und weniger Komplexität und Bürokratie bestehen. Nur so können unsere Landwirte die vielen Herausforderungen der Zukunft meistern", sagt Siegfried Mureșan MdEP, stellvertretender Vorsitzender der EVP-Fraktion für Haushalts- und Strukturpolitik.

"Wir bestehen darauf, dass die Bemühungen verstärkt werden, um den alarmierenden Mangel an Generationswechsel in der Landwirtschaft zu bekämpfen, insbesondere indem die ländlichen Gebiete für die junge Generation attraktiver gemacht werden. Wir fordern einen neuen Fokus auf landwirtschaftliche Forschung und Innovation, und wir müssen die Auswirkungen auf die Umwelt verringern, ohne unsere landwirtschaftliche Produktion zu reduzieren", betont Herbert Dorfmann MEP, Sprecher der EVP-Fraktion im Landwirtschaftsausschuss.

Das Positionspapier der EVP-Fraktion "A European Farmers' Deal - The EVP Vision for Agriculture in Europe" ist über diesen Link abrufbar.

Redaktionshinweis

Mit 178 Mitgliedern aus allen EU-Mitgliedstaaten ist die EVP-Fraktion die größte Fraktion im Europäischen Parlament.

Ähnliche Beiträge