Das größte Gewicht stemmt nicht der stärkste, sondern der intelligenteste Gewichtheber

Dieser Inhalt ist auch in folgender Sprache verfügbar:
de en

Wie erreichen Eltern mehr? Indem sie dem Kind alle Aufgaben abnehmen oder indem sie dem Kind die Fähigkeiten und Freiheiten geben, selber Verantwortung zu übernehmen? Wie transportiere ich am besten ein schweres Gewicht? Indem ich alles von Hand hinter mir her zerre oder indem ich mit dem richtigen Instrument und geeigneten Hebel meine Kraftwirkung vervielfache?

Viele politische Forderungen der letzten Monate sind sehr verräterisch in Bezug auf ihr Selbstverständnis von Staat und Verantwortung des Einzelnen. Im Kern reduzieren sich viele der Forderungen auf folgende simplizistische Gleichung: Der Staat muss Geld ausgeben, um die Wirtschaft anzukurbeln. Je mehr öffentliche Ausgaben desto mehr Wirkung, desto mehr Wachstum und Arbeitsplätze entstehen.

Die beste Investition in die Zukunft eines Kindes ist es nicht, ihm ein fertiges Haus zu bauen, sondern in seine Fähigkeit zu investieren, selber eines zu bauen. Burkhard Balz MdEP

Das ist genauso großer Unsinn wie die umgekehrte Behauptung, dass man durch Sparen allein, ohne notwendige begleitende Reformen Probleme lösen kann.

Mit einem Hebel erreicht man mehr

Die beste Investition in die Zukunft eines Kindes ist es nicht, ihm ein fertiges Haus zu bauen, sondern in seine Fähigkeit zu investieren, selber eines zu bauen. Das größte Gewicht stemmt nicht der stärkste, sondern der intelligenteste Gewichtheber. Wenn ein Handwerker nicht das richtige Werkzeug verwendet, verschwendet er Zeit und Kraft. Mit einem Hebel erreicht man mehr.

Wir wollen kein Strohfeuer, sondern Weichenstellungen, damit Menschen Verantwortung übernehmen und Firmen investieren können.

Das gilt auch für das 300-Milliarden-Wachstumspaket, das Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker angekündigt hat. Naiv, wer geglaubt hat, es sei sinnvoll und möglich 300 Milliarden Euro sogenanntes “frisches Geld” aus den Taschen der Steuerzahler zu holen. Ein Wachstumspaket ist nur dann sinnvoll, wenn es effizient ist, die richtigen Hebel setzt und auf nachhaltige Wirkung zielt. Wir wollen kein Strohfeuer, sondern Weichenstellungen, damit Menschen Verantwortung übernehmen und Firmen investieren können.

Das heißt, wichtiger als frisches Geld sind die Reformen und neuen Rahmenbedingungen, die ein Wachstumspaket schafft.

Kein Wachstum ohne Reformen

Schlüsselbereiche des Wachstumspakets, in denen Reformen und Rahmenbedingungen ansetzen müssen, sind die Zugangsmöglichkeiten von kleinen und mittleren Betrieben zu Finanzierungsmöglichkeiten, die Ausrichtung der Banken auf die Finanzierung der Realwirtschaft, neue Instrumente der Europäischen Investitionsbank (EIB), endlich mutige weitere Schritte zur Verwirklichung des europäischen Binnenmarkts, besonders im digitalen Bereich. Nicht zuletzt müssen wir uns auch noch mehr darum kümmern, dass Europa wieder ein attraktiverer Industriestandort wird. Es gibt kein Wachstum, ohne eine funktionierende produzierende Industrie in der EU. In diesen und anderen Bereichen sind die Hebel, die wir nutzen müssen.

Das 300-Milliarden-Wachstumsprogramm darf nicht in erster Linie Geldborgen bei unseren Kindern, sondern ein umfassendes Maßnahmenpaket sein, das vor allem aus Reformen besteht.

All das bedeutet, dass das 300-Milliarden-Wachstumsprogramm sicher nicht in erster Linie Geldborgen bei unseren Kindern sein darf, sondern ein umfassendes Maßnahmenpaket, das vor allem aus Reformen besteht, sowohl auf EU-Ebene, als auch ganz besonders in den Mitgliedstaaten.

Es gibt kein Wachstum ohne Reformen.

#reform2grow

We believe in people. #believeinpeople

Wofür wir stehen

Haushalt, Landwirtschaft & regionale Förderung

UNSERE POSITION WIE WIR ES UMSETZEN

Wirtschaft, Arbeitsplätze & Umwelt

UNSERE POSITION WIE WIR ES UMSETZEN