Zum Wohle der EU-Bürger – bessere Notrufdienste

Dieser Inhalt ist auch in folgender Sprache verfügbar:

Die EVP-Fraktion veranstaltete eine fraktionsübergreifende Veranstaltung im Europaparlament, bei der die Abgeordneten mit Vertreten von Notrufdiensten aus ganz Europa zusammentrafen. Ziel der Veranstaltung waren zum einen Maßnahmen zur Steigerung der Bekanntheit der EU-einheitlichen Notrufnummer 112 und zum anderen qualitative Verbesserungen der Notrufdienste.    

Wofür wir stehen

Wirtschaft, Arbeitsplätze & Umwelt

UNSERE POSITION WIE WIR ES UMSETZEN