Europäische Grenz- und Küstenwache: Brüssel liefert, die EU-Staaten müssen ihre Zusagen einhalten

Dieser Inhalt ist auch in folgender Sprache verfügbar:
de en

Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber, erklärt:

„Die Europäische Grenz- und Küstenwache ist das beste Beispiel dafür, dass Europa schnell Ergebnisse liefern kann. Es hat nur fünf Monate gedauert eine Agentur aufzubauen, die innerhalb weniger Tage 1500 Grenzschutz-Beamte bereitstellen kann. Dies ist ein gemeinsamer Erfolg von Kommission und Europäischem Parlament. Unsere Botschaft ist klar: Wir wollen Recht und Ordnung an den Außengrenzen. Der neue Grenzschutz ist ein riesiger Schritt nach vorn.

Es ist außerdem ein starkes Signal: Wer die gemeinsamen Außengrenzen nicht schützt, kann vorübergehend aus dem Schengenraum ausgeschlossen werden. Jetzt ist es Aufgabe der EU-Staaten, Geld und Personal abzustellen.“

Wofür wir stehen