Kroatiens Mitgliedschaft ist eine win-win-Situation für Kroatien und die EU; weitere Hürden müssen jedoch noch genommen werden

Dieser Inhalt ist auch in folgender Sprache verfügbar:

Nach 20-jährigem Kampf um Unabhän-gigkeit und tatkräftiger Unterstützung durch die EVP-Fraktion bei den Ver-handlungen, tritt Kroatien am 1.Juli als zweite der ehemaligen Teilrepubliken Jugoslawiens der EU bei. Sowohl Kroatien als auch die EU werden davon profitieren, obwohl Kroatiens Übergang zu einem modernen Wirtschaftssystem noch nicht abgeschlossen ist.

Wofür wir stehen

Auswärtige Angelegenheiten

UNSERE POSITION WIE WIR ES UMSETZEN

Haushalt, Landwirtschaft & regionale Förderung

UNSERE POSITION WIE WIR ES UMSETZEN