Polen: Würdigung von Kardinal Józef Glemp

Dieser Inhalt ist auch in folgender Sprache verfügbar:

Zum Tod des polnischen Kardinals Józef Glemp, sagten Joseph Daul, Vorsitzender der EVP-Fraktion, und Jan Olbrycht, als stellvertretender Fraktionsvorsitzender verantwortlich für interkulturellen Dialog und religiöse Angelegenheiten:

„Mit großem Bedauern haben wir vom Tod Kardinals Józef Glemp erfahren, einer herausragenden Persönlichkeit Polens und der polnischen Kirche.

Kardinal Glemp führte die polnische Kirche durch die Jahre des demokratischen Wandels und durch die schwierige Umbildung des Gesellschaftssystems, die damit einherging. Während dieser gesamten Zeit versuchte er stets, zu vereinigen statt zu spalten, Kompromisse zu finden anstatt Unterschiede zu betonen, den Weg des Dialogs und der Moderation anstatt des Affekts zu weisen.

Er spielte eine bedeutende Rolle im europäischen Integrationsprozess und unterstützte im entscheidenden Moment tatkräftig für die polnische Kirche den EU-Beitritt Polens. Mit seinem Ableben hat Polen eine ruhige Hand verloren, die zum Gelingen des polnischen Transformationsprozess beigetragen hat.

Wofür wir stehen

No result