EPP TV

Loading Video...
14.09.2017
Angesichts weniger Fortschritte bei den Brexit-Verhandlungen wird nach Michel Barnier, EU-Hauptverhandlungsführer, die zweite Phase der Verhandlungen mit den Schwerpunkten Handelsabkommen und sonstigen zukünftigen Beziehungen kaum vor Anfang nächsten Jahres beginnen. Die Rechte von Millionen EU- und UK-Bürgern haben oberste Priorität - so Barnier auf einem Treffen der Paneuropa-Arbeitsgruppe des Europaparlaments. Der Vorsitzende, Paul Ruebig, EVP, wies auf Sorgen hinsichtlich der Brexit-Folgen für die Stabilität der britischen Innenpolitik hin, Stichwort Nordirland und andere Gebiete des UK. 
Programm:

Ereignis der Woche

Alles was Sie jede Woche über die wichtigen Nachrichten aus dem Europäischen Parlament wissen müssen, einschließlich der Interviews mit den Menschen hinter den Kulissen.
Stärkung der Verteidigungsfähigkeiten Europas
22.02.2018

Stärkung der Verteidigungsfähigkeiten Europas

Das Europäische Parlament beschäftigt sich mit dem Vorschlag der Einrichtung eines EU-Fonds, um EU-weit die Verteidigungsindustrie bei der Entwicklung von Verteidigungsmöglichkeiten zum Schutz der EU-Bürger zu unterstützen. Die EVP-Abgeordnete Françoise...
Das Ende des Geoblockings – ein Gewinn für alle
07.02.2018

Das Ende des Geoblockings – ein Gewinn für alle

Das Europaparlament hat endgültig einem Rechtsakt zum Verbot des Geoblockings zugestimmt, mit dem Online-Unternehmen untersagt wird, Verbraucher aufgrund ihrer Nationalität oder ihres Wohnsitzes zu blockieren. Für die EVP-Abgeordnete Róża Thun, die die Verordnung mit...
EVP-Fraktion diskutiert europaweites privates Altersvorsorgeprodukt (PEPP)
01.02.2018

EVP-Fraktion diskutiert europaweites privates Altersvorsorgeprodukt (PEPP)

Die europäische Bevölkerung altert, die Menschen leben länger und haben weniger Kinder. Mit weniger Einzahlungen in die staatlichen Rentenkassen bei gleichzeitig immer mehr Anspruchsberechtigten kann es in Zukunft Deckungslücken geben.  Die EVP-Fraktion veranstaltete...
Reform des Emissionshandelssystems zur Bekämpfung des Klimawandels
29.01.2018

Reform des Emissionshandelssystems zur Bekämpfung des Klimawandels

Das Europäische Parlament soll nächsten Monat einem überarbeiteten Emissionshandelssystem seine Zustimmung erteilen. Der EVP-Abgeordnete Ivo Belet, Mitglied im Umweltausschuss, erläuterte, dass durch den Verkauf von CO2-Zertifikaten die Emissionen mit einem Preis versehen und so...
Neugestalteter Europass für einen leichteren Zugang zu Arbeits- und Ausbildungsplätzen in ganz Europa
24.01.2018

Neugestalteter Europass für einen leichteren Zugang zu Arbeits- und Ausbildungsplätzen in ganz Europa

Der Beschäftigungsausschuss des Europaparlaments hat eine Einigung zur Umgestaltung von Europass gebilligt, einer Art europäischem Online-Lebenslauf-Tool, das die Bürger bei der europaweiten Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche unterstützt. Die Akte geht jetzt zur Billigung durchs...
Rechtsakt zur europaweiten Beschlagnahme von illegalen Vermögenswerten, die zur Finanzierung von Terroraktivitäten dienen
12.01.2018

Rechtsakt zur europaweiten Beschlagnahme von illegalen Vermögenswerten, die zur Finanzierung von Terroraktivitäten dienen

Der Parlamentsausschuss für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres hat einen Rechtsakt zur schnelleren Beschlagnahme von Mitteln aus Straftaten und zur Finanzierung von Terrorismus verabschiedet, so dass nächste Woche das Plenum darüber abstimmen kann. Nach dem...
Kebab-Verbot abgelehnt – Betriebe und Arbeitsplätze gerettet
14.12.2017

Kebab-Verbot abgelehnt – Betriebe und Arbeitsplätze gerettet

Das Europaparlament hat einen Vorschlag zum Verbot von Phosphaten in gefrorenem Kebabfleisch im Hinblick auf eine für 2018 angekündigte Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit abgelehnt. Nach der EVP-Abgeordneten Renate Sommer ist ein solches Verbot...
Gemeinsame EU-Verteidigung, Erasmus
07.12.2017

Gemeinsame EU-Verteidigung, Erasmus

Der 26. Europäische Gipfel von EVP-Abgeordneten des Europaparlaments und nationaler Parlamente sprach sich für die gemeinsame Verteidigungsinitiative PESCO aus. Weitere Themen waren der Brexit, eine Stärkung der europäischen Wirtschaft und ein gestärktes Erasmus-Programm f...
Ende des Geoblockings zur Förderung des digitalen Binnenmarkts
06.12.2017

Ende des Geoblockings zur Förderung des digitalen Binnenmarkts

Der Binnenmarkt- und Verbraucherschutzausschuss hat die Vereinbarung von Europaparlament, Rat und Kommission zum Verbot von Geoblocking bei digital verkauften Gütern und Dienstleistungen innerhalb der EU gebilligt. Dieser Rechtsakt, ausgearbeitet von der EVP-Abgeordneten Rosa Thun, umfasst zur...
EU-Katastrophenschutz-Netzwerk soll verpflichtend werden
23.11.2017

EU-Katastrophenschutz-Netzwerk soll verpflichtend werden

Angesichts verheerender Flächenbrände in Portugal und schwerer Überschwemmungen in Osteuropa schlägt die Kommission vor, das freiwillige Katastrophenschutzsystem der EU verpflichtend zu machen. Laut dem stellvertretenden EVP-Fraktionsvorsitzenden Paulo Rangel ist dies durch die...

Pages

Kontaktdaten

-
Ioannis Zografos
verantwortlich für die Produktion von EVP TV; Kommunikationsstrategie