unsere netzwerke

Unsere Netzwerke

 

Den Rahmen der legislativen Arbeit zu verlassen und andere Gleichgesinnte innerhalb und außerhalb der EU zu erreichen, war das maßgebliche Kriterium für die Schaffung der einzelnen Stiftungen und Netzwerke der EVP-Fraktion. Obwohl sie mit  unterschiedlichen Aufgaben betraut sind, haben sie alle den Auftrag, den Raum für den Dialog zu vergrößern, in dem sich Mitte-Rechts-Ideen entfalten können.

 

Europäisches Ideennetzwerk (EIN)

European Ideas Network

Das Europäische Ideennetzwerk ist eine offene, gesamteuropäische „Denkfabrik“, deren Ziel es ist, neue Denkweisen über die wesentlichen Herausforderungen anzuregen, vor denen die Länder der Europäischen Union stehen. Das Netzwerk wurde im Sommer 2002 ins Leben gerufen und hat sich schnell zu einem wichtigen Treffpunkt und intellektuellen Forum für das Mitte-Rechts-Spektrum in der europäischen Politik entwickelt. Mit einer aktiven Mitgliedschaft von ca. 600 Entscheidungsträgern und Meinungsbildnern aus der gesamten Europäischen Union vereint das EIN Politiker, Vertreter aus der Wirtschaft, Wissenschaftler, politische Berater, Experten aus "Denkfabriken", Journalisten und Vertreter der Zivilgesellschaft, die europaweit eine gemeinsame politische Perspektive verbindet, sowie externe parteilose Fachleute und Kommentatoren, die an den hier behandelten politischen Fragen interessiert sind.

Robert-Schuman-Stiftung

Robert Schuman Foundation Logo

Die Robert-Schuman-Stiftung wurde 1989 gegründet. Die Idee für die Stiftung stammte von dem deutschen CDU-Politiker Egon A. Klepsch, dem damaligen Vorsitzenden der EVP-Fraktion, der die Notwendigkeit, die Demokratie in Europa aktiv zu fördern, erkannt hatte. So führte Klepsch beispielsweise Mitglieder nach Polen, als dort noch die Folgen des Kriegsrechts zu spüren waren. Mit Blick auf den demokratischen Wandel wurde eine von der EVP getragene Stiftung aus EVP-Mitgliedern gegründet, deren Ziel es ist, die Demokratie in Mittel-, Südost- und Osteuropa sowie in Lateinamerika und Afrika zu unterstützen. Später wurde die Stiftung nach Robert Schuman, dem „Vater Europas“, benannt. Sie bietet jungen Menschen, die Werte der rechten Mitte vertreten, einmonatige Praktika im Europäischen Parlament.

Robert-Schuman-Institut

Robert Schuman Institute

Das Robert-Schuman-Institut („Union of the Robert Schuman Institute for Developing Democracy in Central and Eastern Europe” – RSI) ist seit 1995 tätig und bietet Schulungen und Fortbildungen für bereits aktive sowie künftige Politiker der Parteien der EVP-Familie. Darüber hinaus organisiert das Institut Konferenzen zu aktuellen regionalen Themen. Zu den Zielen des Robert-Schuman-Instituts gehören die Förderung der Idee eines geeinten Europas und der grundlegenden Werte der EVP, die Unterstützung und Ankurbelung des demokratischen Wandels und der Entwicklung der Zivilgesellschaften sowie ein Beitrag zur Entwicklung der EVP-Schwesterparteien und der kooperierenden Parteien durch Schulungen und Fortbildungen.

Aktuelles

Hand with remote control on the conditioner
22.06.2017 - 15:18

EPP Group further commits to fighting climate change

European Parliament to ratify an amendment which will extend the Montreal Protocol and ultimately reduce 70 billion CO2-equivalents by 2050...
Freies WLAN für alle in Europa
22.06.2017 - 15:00

Freies WLAN für alle in Europa

Ein EU-Programm zur Installierung von WLAN in Tausenden von Kommunen in ganz Europa soll den Menschen helfen, sich Fertigkeiten anzueignen und Gesch...
token gesture
21.06.2017 - 15:31

Europass: popular CV system revamped

“With more than 60 million CVs, Europass is one of the most successful and cost-effective initiatives of the past ten years. It must be our...
Satellite In The Ray Of Light
21.06.2017 - 10:13

EU space endeavour will put more jobs on the ground

“Space is everywhere and concerns almost all public policies. It is a strategic domain. We have to therefore guarantee independent access to...

Highlights der Woche

26.06.2017 - 30.06.2017
Helmut Kohl

European Ceremony of Honour for Helmut Kohl

On Saturday 1 July, Manfred Weber MEP, Chairman of the EPP Group, will participate in the European Ceremony of Honour for Helmut Kohl which will be...
Suspected Asylum Seekers

European Union Agency for Asylum

On Thursday the Committee on Civil Liberties, Justice and Home Affairs is expected to vote on the outcome of negotiations on the European Union...
Flag of Belarus

Nobel Prize winner Svetlana Alexievich will be keynote speaker at hearing on 'Belarusian society: towards a modern political and national identity?'

On Tuesday, the EPP Group will hold a hearing on 'Belarusian society: towards a modern political and national identity?'. 25 years after the...

Veranstaltungen

Jun
27
27.06.2017 - 16:30

Churches and religious organisations’ accessibility to EU funding for cooperation projects

Churches and religious organisations carry out valuable work in several critical areas such as health, education,...