Pressemitteilung

Die hier geäußerten Meinungen sind Ansichten der nationalen Delegation und entsprechen nicht immer den Ansichten der ganzen Fraktion.

Oberösterreichische Sternsinger ziehen bis nach Brüssel

Brüssel
, 10.01.2018 - 09:49
Three kings

"Dreikönigsaktion legt Finger in die Wunden der Gegenwart"

Brüssel, 10. Jänner 2018 (ÖVP-PD) Sternsinger aus Kirchdorf an der Krems (OÖ) sind bis nach Brüssel ins Europäische Parlament gezogen und haben die Europaabgeordneten der ÖVP besucht.

"Auch heuer legt die Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar die Finger in die Wunden der Gegenwart und zeigt, dass unsere Hilfe Hoffnung für die Zukunft geben kann", so der Europaabgeordnete Othmar Karas beim Empfang der Sternsinger.

Vier der insgesamt 85.000 Mädchen und Buben, die sich in Österreich an der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar beteiligen, brachten den Segen in die Abgeordnetenbüros sammelten Spenden für rund 500 Hilfsprojekte in 20 Ländern.

"Die Botschaft der Solidarität mit Benachteiligten in Afrika, Asien und Lateinamerika ist hochaktuell. Auch wenn wir viele Aufgaben innerhalb Europas bewältigen müssen, dürfen wir unsere menschliche Verantwortung für andere Weltregionen nicht vergessen", so Karas, der die Sternsinger gemeinsam mit den Abgeordneten Paul Rübig, Claudia Schmidt, Heinz Becker und Lukas Mandl in Empfang nahm.

Druckfähige Fotos auf Anfrage.

Redaktionshinweis
Mit 217 Mitgliedern aus 27 Mitgliedstaaten ist die EVP-Fraktion die größte Fraktion im Europäischen Parlament.

Zuständige(r) Abgeordnete(r)

-
Othmar KARAS
BRU - Phone: +32 (0)2 2845627 Fax: +32 (0)2 2849627
E-Mail: othmar.karas@europarl.europa.eu

Ansprechpartner für die Medien

Daniel Köster
Pressereferent für Wirtschaft und Umwelt, Wirtschaft und Währung & österreichische Medien sowie Kommunikation
Phone: +32 487 384 784

Aktuelles

Boy drinking water from bathroom faucet
23.10.2018 - 13:24

Safe and cheap water for everyone

EU listens to people's concerns in first ever Citizens’ Initiative Right2Water "The way we use water defines the future of humanity...
Smart Borders
23.10.2018 - 09:09

Functioning and safe Schengen area requires clear EU rules

Schengen is one of Europe’s success stories but further action is needed to ensure that the freedom of movement is not put at risk. A report...
photo of the students in a classroom
22.10.2018 - 19:01

Erasmus+: EPP Group proposes concrete steps for programme

Today, the European Parliament’s (EP) Culture and Education Committee presented its draft Report on the Erasmus+ Programme authored by Milan...
two police officers doing a traffic control
22.10.2018 - 15:33

New Schengen Information System will track criminals and illegally-staying persons regardless of national borders

How can we effectively find criminals and terrorists in a Union without internal border checks? How are we able to enforce our rules and decisions on...

Highlights der Woche

22.10.2018 - 26.10.2018
Border Entry / Exit signage between UK and France

Schengen Information System

The European Parliament will vote on Thursday on its final approval of the improved Schengen Information System (SIS) which locates wanted persons...
Discarded and polluting plastic garbage on sand

Reducing plastic waste

The EPP Group is in favour of new rules to reduce plastic pollution in Europe. The rules will be voted on in the European Parliament on Wednesday....
Young woman drinking glass of water

Safer drinking water for all

We want everyone to have access to quality water that is affordable and safe. On Tuesday, MEPs will approve changes to the new law on water safety...
Photo of Christos Stylianides