Pressemitteilung

Die hier geäußerten Meinungen sind Ansichten der nationalen Delegation und entsprechen nicht immer den Ansichten der ganzen Fraktion.

Karas - Brexit: Schluss mit Taktik, Flügelkämpfen und Bluffen

Brüssel
, 19.06.2017 - 12:06
EU and UK flags

"Rechte der Menschen in den Mittelpunkt der Verhandlungen stellen"

Brüssel, 19. Juni 2017 (ÖVP-PD) Als "schon mehr als überfällig" bezeichnet der Europaabgeordnete Othmar Karas den heutigen Beginn der Verhandlungen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU über den Brexit.

"Es muss jetzt Schluss sein mit den taktischen Manövern und innerparteilichen Flügelkämpfen auf der britischen Seite. Das monatelange Verzögern, Taktieren und Bluffen hat Großbritannien geschwächt und ist dem Rest Europas gewaltig auf die Nerven gegangen. Großbritanniens muss jetzt endlich sagen, was es will und glaubhaft verhandeln", sagte Karas.

"Europa geht es um die Menschen, den britischen Verhandlern nur um Taktik. Wir brauchen endlich mehr Ernsthaftigkeit. Die Rechte der Menschen, der EU-Bürger in Großbritannien und der Briten in der EU, müssen in den Mittelpunkt der Verhandlungen gestellt werden", betonte der österreichische Europapolitiker.

Der Zustand der britischen Regierung macht die Verhandlungen sicher nicht einfacher. Othmar Karas MEP

"Der Zustand der britischen Regierung macht die Verhandlungen sicher nicht einfacher. Die britische Regierung, die heute die Verhandlungen beginnt, ist die schwächste britische Regierung seit Jahren", so Karas.

Karas fordert, dass die Briten ihre vertraglichen Pflichten einhalten. "Jetzt geht es um die saubere Trennung der übernommenen Verantwortung und der übernommenen Verpflichtungen. Die Briten müssen zu ihrem Wort stehen", sagte Karas mit Blick auf die 100 Milliarden Euro finanziellen Verpflichtungen Großbritanniens in den laufenden Programmen der Europäischen Union.

Redaktionshinweis
Mit 216 Mitgliedern aus 27 Mitgliedstaaten ist die EVP-Fraktion die größte Fraktion im Europäischen Parlament.

Zuständige(r) Abgeordnete(r)

-
Othmar KARAS
BRU - Phone: +32 (0)2 2845627 Fax: +32 (0)2 2849627
E-Mail: othmar.karas@europarl.europa.eu

Ansprechpartner für die Medien

Daniel Köster
österreichische Presse; Kommunikationsstrategie
Phone: +32 487 384 784

Aktuelles

Hand with remote control on the conditioner
22.06.2017 - 15:18

EPP Group further commits to fighting climate change

European Parliament to ratify an amendment which will extend the Montreal Protocol and ultimately reduce 70 billion CO2-equivalents by 2050...
Freies WLAN für alle in Europa
22.06.2017 - 15:00

Freies WLAN für alle in Europa

Ein EU-Programm zur Installierung von WLAN in Tausenden von Kommunen in ganz Europa soll den Menschen helfen, sich Fertigkeiten anzueignen und Gesch...
token gesture
21.06.2017 - 15:31

Europass: popular CV system revamped

“With more than 60 million CVs, Europass is one of the most successful and cost-effective initiatives of the past ten years. It must be our...
Satellite In The Ray Of Light
21.06.2017 - 10:13

EU space endeavour will put more jobs on the ground

“Space is everywhere and concerns almost all public policies. It is a strategic domain. We have to therefore guarantee independent access to...

Highlights der Woche

26.06.2017 - 30.06.2017
Helmut Kohl

European Ceremony of Honour for Helmut Kohl

On Saturday 1 July, Manfred Weber MEP, Chairman of the EPP Group, will participate in the European Ceremony of Honour for Helmut Kohl which will be...
Suspected Asylum Seekers

European Union Agency for Asylum

On Thursday the Committee on Civil Liberties, Justice and Home Affairs is expected to vote on the outcome of negotiations on the European Union...
Flag of Belarus

Nobel Prize winner Svetlana Alexievich will be keynote speaker at hearing on 'Belarusian society: towards a modern political and national identity?'

On Tuesday, the EPP Group will hold a hearing on 'Belarusian society: towards a modern political and national identity?'. 25 years after the...

Veranstaltungen

Jun
27
27.06.2017 - 16:30

Churches and religious organisations’ accessibility to EU funding for cooperation projects

Churches and religious organisations carry out valuable work in several critical areas such as health, education,...
Beliee in people campaign, Piotr Borys MEP