Pressemitteilung

Die hier geäußerten Meinungen sind Ansichten der nationalen Delegation und entsprechen nicht immer den Ansichten der ganzen Fraktion.

Karas zu Juncker-Rede: Lackmustest für Europatauglichkeit der Mitgliedstaaten

Straßburg
, 13.09.2017 - 11:28
Jean-Claude Juncker, President of the European Commission

"Österreich soll sich zum Motor machen" / "Ich teile zu 100 Prozent Junckers Vision"

Der Europaabgeordnete Othmar Karas lobt die von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gehaltene Rede zur Lage der Union. "Ich teile zu 100 Prozent Junckers Vision und seine Vorschläge. Die Umsetzung wird jetzt zum Lackmustest für die Europatauglichkeit der Mitgliedstaaten", sagte Karas heute in Straßburg.

"Nun wird sich zeigen, ob bei den Mitgliedstaaten die Verantwortung für das Gemeinsame, der Reformwille und die Veränderungsbereitschaft größer ist als der Nationalegoismus", betonte Karas.

Wegen der anstehenden österreichischen Ratspräsidentschaft käme Österreich dabei eine zentrale Rolle zu: "Österreich soll sich zum Motor der Juncker-Pläne im Kreise der Mitgliedstaaten machen. Während der österreichischen Präsidentschaft wird die Zwischenbilanz der Umsetzung gezogen", fordert der Europapolitiker.

"Juncker hat heute meine Erwartungen übertroffen. Ich teile zu 100 Prozent Junckers Vision von Freiheit, Gleichberechtigung und Rechtsstaatlichkeit. Von stärkerem Außengrenzschutz und legalen Einwanderungsmöglichkeiten über die Änderung von Abstimmungsverfahren bei Entscheidungen der Mitgliedsaaten bis hin zu einer Europäischen Geheimdiensteinheit und einem EU-Wirtschafts- und Finanzminister, ist alles da, was ich seit Jahren fordere. Jetzt müssen wir an die Umsetzung gehen", so Karas.

Nun wird sich zeigen, ob bei den Mitgliedstaaten die Verantwortung für das Gemeinsame größer ist als der Nationalegoismus. Othmar Karas MEP

Redaktionshinweis
Mit 216 Mitgliedern aus 27 Mitgliedstaaten ist die EVP-Fraktion die größte Fraktion im Europäischen Parlament.

Zuständige(r) Abgeordnete(r)

-
Othmar KARAS
STR - Phone: +33 (0)3 88 175627 Fax: +33 (0)3 88 179627
E-Mail: othmar.karas@europarl.europa.eu

Ansprechpartner für die Medien

Daniel Köster
Pressereferent Arbeitsgruppe Wirtschaft und Umwelt, Wirtschaft und Währung, Österreich; Kommunikationsstrategie
Phone: +32 487 384 784
Wolfgang Tucek
Pressereferent Österreich
Phone: +32 484 121 431

Aktuelles

Copyright matters
20.06.2018 - 10:30

Copyright matters

Person voting
20.06.2018 - 10:22

Judicial power must be impartial and independent

Sandra Kalniete MEP, Chairwoman of the EPP Group Working Group on Foreign Affairs, and Cristian Preda MEP, EPP Group Spokesman in the Committee on...
Statistics, Finance, Stock Exchange and Accounting
20.06.2018 - 08:58

The deal will give us a modern and flexible Energy Union

“We managed to strike a good deal which will put the EU on track towards realising the Energy Union and building the European energy markets on...
Energy
19.06.2018 - 20:47

Sensible agreement on energy efficiency

“The agreement to aim for an EU-wide non-binding energy savings goal of 32.5 percent by 2030 is very ambitious and will take a lot of effort to...

Highlights der Woche

18.06.2018 - 22.06.2018
photo of application icons

Copyright in the Digital Single Market

On Wednesday 20 June, Members of the Legal Affairs Committee will vote on the long-awaited Copyright Directive. The EPP Group seeks a balance between...
Anaconda, polish helicopters

€500 million towards stronger EU defence

An increase in cooperation in the defence industry and strengthening the competitiveness of the EU defence industry are core priorities. On Tuesday,...
Cow

Veterinary medicinal products

On Wednesday, the Environment Committee will confirm the agreement on veterinary medicinal products reached between the European Parliament,...
Believe in People, Charles-Albert Gueury