Pressemitteilung

Die hier geäußerten Meinungen sind Ansichten der nationalen Delegation und entsprechen nicht immer den Ansichten der ganzen Fraktion.

ÖVP-Schmidt zu Drohnen: "Europäische Erfolgsgeschichte"

Straßburg
, 12.06.2018 - 09:34
Drone delivering pizza box

Binnenmarkt für unbemannte Zivilluftfahrt geschaffen. Geschäftspotenzial von 15 Milliarden Euro pro Jahr.

Straßburg, 12. Juni 2018 (ÖVP-PD) "Wir legen den Grundstein für eine europäische Erfolgsgeschichte: Die neuen EU-Regeln für zivile Drohnen schaffen den längst überfälligen Binnenmarkt für die unbemannte Luftfahrt. Für Hersteller, Entwickler, Unternehmer und Bürger gibt es damit einen klaren Rahmen und Planungssicherheit entsprechend europäischer Standards", sagt die ÖVP-Europaabgeordnete Claudia Schmidt zur heutigen Abstimmung der neuen EU-Regeln für Drohnen im Plenum des Europaparlaments.

Damit kann Europa Weltmarktführer für zivile Drohnen werden, das Potenzial ist enorm. Claudia Schmidt MEP

"Damit kann Europa Weltmarktführer für zivile Drohnen werden, das Potenzial ist enorm. Schon in zehn Jahren könnten zehn Prozent der europäischen Luftfahrt unbemannt stattfinden. Das bedeutet ein Geschäftspotenzial von 15 Milliarden Euro pro Jahr. Neben der Drohnenindustrie öffnet es vor allem für den Dienstleistungsbereich neue Perspektiven", sagt Schmidt.

"Die Drohnen-Industrie könnte bis 2050 direkt und indirekt rund 150.000 neue Jobs in Europa schaffen", so Schmidt. "Schon heute werden sie zur Überwachung und Wartung von Infrastruktur, der Kartografie, beim Film, in der Landwirtschaft und vielen anderen Bereichen eingesetzt. Diese Anwendungsbereiche werden sich dramatisch ausweiten. Der Einsatz von Drohnen wird unsere Gesellschaft ändern, Distanzen nehmen weiter ab."

"Das neue EU-Gesetz weitet die Kompetenzen der Luftsicherheitsagentur EASA aus. Die meisten Drohnen, die über ein reines Spielzeug hinausgehen, müssen künftig zentral zertifiziert und registriert werden", erläutert Schmidt. "So wird klargestellt, wer bei Unfällen die Verantwortung trägt und wer für die Verletzung der Privatsphäre zur Rechenschaft gezogen werden kann."

"28 unterschiedliche Regelungen werden damit obsolet", sagt Schmidt. "Gleichzeitig obliegt die Durchsetzung und Detailregelung wie zum Beispiel die Einrichtung von Flugtrassen, Flugverbotszonen und Anwendungsbereichen den nationalen und regionalen Behörden. Das ist europäische Bilderbuchgesetzgebung nach dem Prinzip der Subsidiarität."

Redaktionshinweis
Mit 219 Mitgliedern aus 28 Mitgliedstaaten ist die EVP-Fraktion die größte Fraktion im Europäischen Parlament.

Zuständige(r) Abgeordnete(r)

-
Claudia SCHMIDT
BRU - Phone: +32 (0)2 2845181 Fax: +32 (0)2 2849181
E-Mail: claudia.schmidt@europarl.europa.eu

Ansprechpartner für die Medien

Wolfgang Tucek
Pressereferent Österreich
Phone: +32 484 121 431

Aktuelles

Apple Inc.
21.06.2018 - 14:25

EPP Group wants black list of uncooperative companies

Offshore legal services provider Appleby and Baker McKenzie refuses to appear in Tax Evasion Committee "The lack of cooperation by certain...
Empowering Europeans’ petition drives
21.06.2018 - 10:45

Empowering Europeans’ petition drives

In a bid to help citizens petition the EU for legislation, a European Parliament committee has approved a plan to overhaul the European Citizens...
MdEP im Rechtsausschuss unterstützen neue Urheberrechtsregeln
21.06.2018 - 12:30

MdEP im Rechtsausschuss unterstützen neue Urheberrechtsregeln

In einer Abstimmung im Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments haben MdEP neue EU-Urheberrechtsregeln unterstützt, die der digitalen...
Cow eating grass
20.06.2018 - 16:02

Reducing risks of antibiotic resistance for humans

"This is a big step for public health. We will reduce the consumption of antibiotics in farm animals, which are an important source of...

Highlights der Woche

18.06.2018 - 22.06.2018
photo of application icons

Copyright in the Digital Single Market

On Wednesday 20 June, Members of the Legal Affairs Committee will vote on the long-awaited Copyright Directive. The EPP Group seeks a balance between...
Anaconda, polish helicopters

€500 million towards stronger EU defence

An increase in cooperation in the defence industry and strengthening the competitiveness of the EU defence industry are core priorities. On Tuesday,...
Cow

Veterinary medicinal products

On Wednesday, the Environment Committee will confirm the agreement on veterinary medicinal products reached between the European Parliament,...
Michal Boni MEP