Nachrichten

Europa zu einem bevorzugten Ort für Unternehmen machen

Lars Ole Løcke
19.11.2014 - 17:30
Loading Video...

Es gibt viel guten Willen und konkrete Ergebnisse aus der Vergangenheit. Aber wir haben noch immer einen langen Weg vor uns, bevor wir uns an Europa richten können und laut sagen: "Das ist einer der besten Orte der Welt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), um Geschäfte zu machen.

In ganz Europa leiden KMUs und Start-ups noch immer unter Kapitalmangel und Überregulierung. Und Bürokratie schränkt den Handlungsspielraum für Unternehmer nun mal stark ein.

Das muss sich ändern.

Das Wohlbefinden unserer Wirtschaft hängt vom Wohlergehen der KMUs ab.

Mehr als 40 Abgeordneten der EVP-Fraktion haben sich verpflichtet, die Förderung der KMUs in den nächsten fünf Jahren voranzutreiben. Ziel ist es, die EU-Rechtsvorschriften KMU-freundlicher zu gestalten und von der belastenden Bürokratie zu befreien

KMUs sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. Ihr Wohlbefinden ist gleichbedeutend mit dem Wohlbefinden der europäischen Volkswirtschaften.

Nicht aus dem Grund die Unternehmen zufrieden zu stellen, sondern weil die KMUs das Rückgrat unserer Wirtschaft darstellen. Sie schaffen 8 von 10 neue Arbeitsplätze in der Privatwirtschaft in Europa und wir finden einige der innovativsten Unternehmen unter den Unternehmensgründern. Ihr Wohlbefinden ist gleichbedeutend mit dem Wohlbefinden der europäischen Volkswirtschaften.

Diese Arbeiten wird im sogenannten KMU-Kreis fortgesetzt, einer Arbeitsgruppe deren Vorsitzender der  CDU-Europaabgeordnete Markus Pieper ist.

Es ist wichtig, dass die Europäische Kommission mehr Aufmerksamkeit auf die Arbeit der Unternehmer und KMU richtet Markus Pieper

"Wir müssen Europa wettbewerbsfähiger machen und Investitionen fördern, mit dem Ziel Arbeitsplätze zu schaffen. Es ist daher wichtig, Kommission mehr Aufmerksamkeit auf die Arbeit der Unternehmer und KMU richtet, so Markus Pieper.

Bürokratie abbauen und den Zugang zu Finanzmitteln verbessern.

Der KMU-Kreis hat bereits Frans Timmermans, den neuen Ersten Vizepräsidenten der Europäischen Kommission, der für eine bessere Regulierung und Deregulierung zuständig ist, aufgefordert zu intervenieren und jeden Versuch zu unterbinden der die KMUs übermäßigen Belastungen aussetzen würde.

Zudem hat der KMU-Kreis hat starken Einfluss auf das Denken der EVP und die Wachstumsdebatte gehabt. Input aus dem Arbeitskreis wird auf dem bevorstehenden Treffen des EVP-Präsidiums in Riga besprochen, wo die Bausteine für das Wachstumsprogramm auf der Tagesordnung stehen.

Strategische Ziele wären, den KMUs beim Zugang zu Finanzierung zu helfen, Bürokratie zu vermeiden, einen echten europäischen Ansatz für die Informationstechnologie zu haben sowie die Stärkung des Dual-Bildungssystem.

Die strategischen Ziele für die nächsten fünf Jahre - wie vom KMU-Kreis vorgeschlagen - wäre es, KMUs beim Zugang zu Finanzierung zu helfen, Bürokratie zu vermeiden, einen echten europäischen Ansatz für die Informationstechnologie zu haben sowie die Stärkung des Dual-Bildungssystem zum Vorteil der vielen junge Arbeitslosen in der EU.

Beteiligte MdEP
current_meps - 28224.jpg
EU-Abgeordnete/r

Aktuelles

Zukunft der EU – Terrorismusfinanzierung – Ermordung von Journalisten – Facebook-Skandal
20.04.2018 - 17:06

Zukunft der EU – Terrorismusfinanzierung – Ermordung von Journalisten – Facebook-Skandal

Das Europäische Parlament diskutierte die zukunftsorientieren Ideen zu Reformen der EU des französischen Präsidenten, wobei die EVP-...
Money laundering
19.04.2018 - 11:07

Tough rules against terror money and tax evasion

New money laundering rules also apply to virtual currencies "Shady money transactions will become much more difficult. The financial system...
Jan Kuciak's commemoration
19.04.2018 - 09:46

What has the Slovak Government done to protect journalists

Today, the plenary of the European Parliament (EP) paid tribute to the memory and legacy of investigative journalist Ján Kuciak and his fianc...
Exhaust pipe
18.04.2018 - 16:15

European Parliament stops Dieselgate from happening again

"The public rightly expects us to fix the Dieselgate loopholes." Ivan Štefanec MEP, EPP Group Spokesman on Type Approval “I...

Highlights der Woche

23.04.2018 - 27.04.2018
Construction workers working on cement formwork frames

Towards new rules on the posting of workers

Members of the Employment Committee will vote on the final agreement between the Commission, the Parliament and the Council on the revision of the...
Flowers and car

Action needed to combat mileage fraud in Europe

The Transport Committee will demand action from the European Commission on mileage fraud in Europe on Wednesday. In cross-border car sales, research...
Photo of ready meals containting meat

Dual quality products in the Single Market

As a consumer in the EU, you have the right to be treated equally with others. A high-level conference to discuss the discriminatory practice of dual...